Was ist der Unterschied zwischen runden und anatomischen (in Tränenform) Implantaten?

Runde Brustimplantate verleihen dem oberen Teil der Brust mehr Volumen und geben ihr ein geliftetes, rundes Aussehen. Die geformten (anatomischen) Implantate sehen diskreter aus, weil sie mehr der natürlichen Form der Brust folgen.

Was ist „Profil“?

Das „Profil“ oder die „Projektion“ des Brustimplantates bestimmt, wie stark sich die Brust nach außen wölbt und vergrößert wird. Wir stellen unterschiedliche Profile her, die für unterschiedliche Frauen und ihre jeweiligen Wünsche geeignet sind. Hoch und extra hoch erzielen den höchsten Projektionsgrad, mittel und niedrig bewirken dagegen diskretere Ergebnisse.

Warum gibt es so viele verschiedene Formen und Größen?

Die körperlichen Voraussetzungen jeder Frau, die Form und Größe der natürlichen Brust sind so verschieden, wie die Wünsche an ein perfektes Aussehen. Einige möchten eine kurvenreiche Silhouette, andere möchten kleine, aber perfekt geformte Brüste und wieder andere träumen nach Gewichtsverlust wieder von einem vollen, straffen Busen. Für jeden dieser Wünsche werden Brustimplantate mit unterschiedlichen Formen, Größen und Profilen benötigt. Daher bieten wir Ärzten ein umfangreiches Angebot, aus dem sie das perfekte Modell für Sie aussuchen können.

Wie entscheide ich mich für die richtige Größe und Form?

Die Form und Größe Ihrer neuen Brüste sollten Sie mit Ihrer/m Chirurgin/en besprechen. In einem Beratungsgespräch können Sie gemeinsam entscheiden, ob runde oder anatomisch geformte Brustimplantate für Ihr Wunschergebnis am geeignetsten wären, und auch welche Größen und Gewichte für Sie optimal wären.
Vor Ihrem Arztbesuch ist es hilfreich, sich bereits Gedanken über die gewünschte Form und Gesamtgröße Ihrer Brüste zu machen. Sie können dann mit Ihrer/m Chirurgin/en besprechen, mit welchen Implantaten Sie der gewünschten Form so nah wie möglich kommen.
Was möglich ist, hängt in der Regel von den persönlichen Merkmalen Ihres Körpers sowie der von Ihnen gewünschten Form und Größe Ihrer Brüste ab. Bitte beachten Sie, dass das Ergebnis einer Brustvergrößerung bei jeder Frau anders ausfällt, selbst wenn die gleiche Implantatgröße und -form verwendet wurde, denn das Ergebnis hängt unter anderem von Ihrem natürlichen Brustgewebe ab.

Was, wenn sie zu groß sind?

Viele Frauen denken, dass die Brüste nach dem Eingriff zu groß sein werden und bitten die/den Chirurgin/en um eine kleinere Größe, als sie eigentlich wollen. Nach dem Eingriff werden Sie sich aber vermutlich an Ihre neue Brustform gewöhnen – viele wünschen sich sogar, sie hätten doch ein größeres Brustimplantat gewählt!
Eine gute Idee ist es Bilder von Brüsten, die Ihnen gefallen, zu sammeln und mitzubringen.

Was, wenn ich wirklich große Brüste möchte?

Es ist Ihr Körper und Ihre Entscheidung! Einige Frauen möchten größere Brustimplantate, die zu den natürlichen Proportionen ihres Körpers passen. Sie müssen mit Ihrer/Ihrem Chirurgin/en besprechen, was durchführbar und möglich ist und ihrem/seinem Urteil vertrauen – schließlich hat er/sie viele Eingriffe vorgenommen und er kennt sich mit schönen Ergebnissen aus.

Werden sie unecht aussehen?

Nur, wenn Sie das möchten! Jeder weibliche Körper ist anders und die Vorher-Nachher-Fotos von Frauen, die eine Brustvergrößerung hinter sich haben, sind nicht immer stellvertretend dafür, wie Ihr Ergebnis sein wird. Wenn Sie ein natürliches Ergebnis möchten, sagen Sie es Ihrer/Ihrem Chirurgin/en von Anfang an und sie/er wird Ihnen sagen, was machbar ist.

Was, wenn sie mir nicht gefallen?

Wenn Sie sorgfältig recherchiert, die Referenzen Ihrer/Ihres Chirurgin/en überprüft und sich die Zeit genommen haben, sich mit Ihrer Entscheidung wohlzufühlen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihnen das Ergebnis der Operation nicht gefallen wird.

Wie lange werden meine neuen Brüste halten?

Ihre Brustimplantate müssen im Laufe Ihres Lebens ausgetauscht werden. Brustimplantate sind keine lebenslangen Produkte und unterliegen Abnutzung, genau wie andere Implantate auch, z. B. Zahnfüllungen, Herzklappen, Hüftgelenke1.

Was ist mit dem PIP-Skandal? Sind die Implantate von Eurosilicone sicher?

PIP-Implantate wurden aus Silikon nichtmedizinischer Qualität hergestellt. Die Implantate von Nagor und Eurosilicone sind Premium-Produkte, die schon immer nach höchsten Standards gefertigt wurden und sich bereits seit vielen Jahren auf dem Markt bewährt haben. Wir haben eine der niedrigsten Rupturraten2 auf dem Markt und Sie sind mit unserer GCA Komfort-Garantie vollständig abgesichert.
  1. Cohen BE, Biggs TM, Cronin ED, Collins DR Jr. Assessment
    and longevity of the silicone gel breast implant. Plast.
    Reconstr. Surg. 1997 May:99(6):g97- 601 PMID:9145128®.
  2. Interne Sicherheits- und Performancedaten, 2013.

Mehr Fragen und Antworten finden Sie in dem Abschnitt der häufig gestellten Fragen.